klangprobe  
   
 
     
   

Klangprobe

 
       
   

A. Corelli und Joh. Seb. Bach

Die dritte Folge der „Handreichung zur Zeit“ mit 7 neuen Beiträgen hält inne bei Johann Sebastian Bach und dessen Begleiter Arcangelo Corelli

Das „Concerto grosso C-Dur, appropriato all’ organo“  von Arcangelo Corelli konnte im Mai 2020 an der Orgel der Berner Heiliggeistkirche als Video-Beitrag gestaltet werden. Bachs Toccaten in C-Dur und d-Moll (BWV 565) führten 2019 an die Orgel der Predigerkirche Zürich. Die Orgel der Pfarrkirche Disentis schuf den inspirierenden Rahmen zur Darstellung der Triosonate C-Dur und Präludium und Fuge G-Dur (BWV 541).  Zwei Arien aus Bachs Kantaten (BWV166 und BWV169) habe ich zum Spiel an der Orgel der Pfarrkirche Tägerig eingerichtet: „Ich bitte dich, Herr Jesu Christ“  in inniger Ruhe und singend die Bitte der c-Moll Aria. „Gott soll allein mein Herze haben“: Ob so viel Freude und Herzlichkeit schwingt sich Bachs Klangrede in der kostbar gestalteten Singstimme und der glanzvoll leuchtenden Orgelsolostimme empor zu himmlischem Glück.
Dass uns hin und wieder ein solches Glück glücken möge, als Wegzeichen und Handreichung zur Zeit!

Das Anklicken der Webseiteangaben (siehe etwas weiter unten) führt auf den Weg zu A. Corelli und Joh. Seb. Bach
https://www.youtube.com/channel/UCk0URfb1r4m_nqAQognKIxg/videos

 

 

 
   

„Klang-Mahl-Zeit“ mit Corelli : Heiliggeistkirche Bern

„Klang-Mahl-Zeit“ mit Corelli : Heiliggeistkirche Bern, Orgelpunkt am Freitag 8.Mai 12.30 Uhr; Menu: Concerto grosso appropriato all organo

D Schpatze pfiffe s vo de Decher, dr Corelli sig hüt z Bärn!  E wissi Tube flädderet um d Heiliggeischtchile, d Sunne lüchtet em Früehlig, aber hinger paarne  Wulke luuret no gäng dr Corona! Ganz still ischs dinne i dr Chile, bis es töönt vo obe n abe: D Orgele het all Händ voll z tüe! We Dir weit cho zuelose, tüet die blaui Zilete  aklicke  u scho  sit Dir drbi!  
E härzleche Gruess vo dr
Annerös

Concerto grosso  C-Dur, Op.6  Nr.10  von Arcangelo Corelli

https://youtu.be/tUPRW8AhU-I

 
   

CD Nr. 16 Schweizerische Hausorgeln

« Canzon Terza »
Johann Kaspar Kerll 1627 - 1693
Klangprobe CD1 Track Nr. 6 (mp3, 728kb)

Aus « 12 kleine Praeludien»: Praeludium VIII, C-Dur
Gottlieb Muffat 1690 - 1770
Klangprobe CD1 Track Nr. 17 (mp3, 794kb)

Aus der « Seppli-Musig »: Walzer G-Dur
Trad Graubünden
Klangprobe CD2 Track Nr. 1 (mp3, 781kb)


Sonata II, A-Dur: Allegro vivace - Rondo Andantino
Solo per Due mit Regula Hulliger: 4 Hnde an einer Orgel
Klangprobe CD3 Track Nr. 1 (mp3, 782kb)

Bantidraki 2006 1)
Annerös Hulliger * 1947
Klangprobe CD3 Track Nr. 25 (mp3, 774kb)

 

 
 

CD Nr. 14 « Dokumente Schweizerischer Orgelbaukunst Vol.1 »

« L'Ètoile »
Anonymus Bern 18. Jh.
Klangprobe Track Nr. 27 (mp3, 148kb)

« Aus "Die auf dem Clavier spielende und das Gehör vergnügende Caecilia" »
Franz Anton Maichelbeck 1702 - 1750
Klangprobe Track Nr. 37 (mp3, 237kb)

 

 

CD Nr. 13 « Dokumente Schweizerischer Orgelbaukunst Vol.2 »

« Grand air »
Michel Richard Delalande 1657-1726
Klangprobe Track Nr. 6 (mp3, 218kb)

« Sinfonia D-Dur, BWV 29 aus der Kantate zur Ratswahl in Leipzig, 1731 "Wir danken Dir Gott" »
Johann Sebastian Bach 1685-1750
Klangprobe Track Nr. 12 (mp3, 453kb)

 

 

CD Nr. 12 « Klingendes und spielendes Vergnügen »

« Thema all' Imitatio Gallina Cucca, BWV 963 »
Johann Sebastian Bach 1685 - 1750
Klangprobe Track Nr. 13 (mp3, 182kb)

 

 

CD Nr. 11 « Die Orgel im Berner Bauernhaus »

« Sauteuse D-Dur »
Neue Berner Redouten Tänze, Heft 6
Klangprobe Track Nr. 1 (mp3, 203kb)

 

 

CD Nr. 10 « Die Orgel der Pfarrkirche Blatten / Lötschental VS »

« Praeludium, BWV 541 »
Johann Sebastian Bach 1685-1750
Klangprobe Track Nr. 1 (mp3, 387kb)

 

 

CD Nr. 9 « Die historische Bossard-Orgel zu Köniz »

« Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut »
Gottfried August Homilius 1714-1785
Klangprobe Track Nr. 5 (mp3, 308kb)

 

 

CD Nr. 8 « Die historische Orgel zu Lauenen BE »

« Arpeggio »
Johann Martin Spiess 1696-1772
Klangprobe Track Nr. 5 (mp3, 242kb)

 

 

CD Nr. 7 « Die historische Orgel zu Amsoldingen BE »

« Sonatina I C-dur / I.Allegro »
Josef Franz Xaver Dominik Stalder 1725-1765
Klangprobe Track Nr. 7 (mp3, 215kb)

 

 

CD Nr. 6 « Die historische Orgeln zu Münster und Reckingen VS »

« Suite in d-moll »
Ferdinand Tobias Richter 1649-1711
Klangprobe Track Nr. 4 (mp3, 273kb)

« Toccata con lo Scherzo del "Cuc˘" »
Bernardo Pasquini 1637-1710
Klangprobe Track Nr. 20 (mp3, 249kb)

 

 

CD Nr. 5 « Die historische Orgeln der Klosterkirche zu Rheinau ZH »

« Toccata mit dem Pedal aus C »
Johann Krieger 1652-1735
Klangprobe Track Nr. 1 (mp3, 230kb)

« Canzone in F »
Johann Kaspar Kerll 1627-1693
Klangprobe Track Nr. 6 (mp3, 222kb)

 

 

CD Nr. 4 « Dokumente Schweizerischer Orgelbaukunst in Zurzach AG »

« Zweite Ouverture aus dem Oratorium "Salomon": Die Ankunft der Königin von Sabaì »
Georg Friedrich Händel 1685-1759
Klangprobe Track Nr. 13 (mp3, 282kb)

 

 

CD Nr. 3 « Die drei Orgeln der Klosterkirche zu Mariastein SO »

« Marche triomphale in B-dur »
Anonymus (19.Jh.)
Klangprobe Track Nr. 20 (mp3, 210kb)

 

 

CD Nr. 2 « Die historischen Chororgeln zu Muri AG »

« Sonata per Organo ex D »
Melchiore Chiesa (18.Jh.)
Klangprobe Track Nr. 1 (mp3, 278kb)

 

 

CD Nr. 1 « Dokumente Schweizerischer Orgelbaukunst in Hitzkirch LU »

« Concerto C-Dur »
Petro Pellegrini (18. Jh)
Klangprobe Track Nr. 1 (mp3, 302kb)

 

   
Letzte Aktualisierung: 24.06.2009